Friesengestuet Nockalm
Friesenzucht – Deckhengste – Show – Handelsstall

Im Memoriam

Warn 335

Geboren: 20.03.1991
Körungsjahr: 1994
Stockmaß 1994: 1,62 cm
Stockmaß aktuell: 1,67 cm
Jahr der Abstammungskörung: 2002
Ergebnis Abstammungskörung: gutgekört
Mutter: Mefrou Modell Pref. Stamm 50
Muttervater: Wessel 237 Pref
Vater: Hearke 254 Pref
Inzuchtfaktor: 3,52%

Besitzerin: Schneeweiss Elisabeth
Friesengestüt Nockalm
Rosennockstraße 8
A- 9546 Bad Kleinkirchheim
Tel: 0664 4023231
Homepage: www.friesengestuet.at
Hengststation: Friesengestuet Nockalm

warn_1 warn_2

Der erst gekörte Friesendeckhengst in Österreich….. sein Name ist Warn 335

Die Geschichte zu Warn 335

…sein Leben – eine Odyssee…Deckhengst, Showpferd und mehrere Besitzerwechsel ist das Los der meisten gutgekörten FPS_Hengste. Weltweit gibt es nur an die 80 solcher Pferde und Warn ist einer davon. So schön es ist, ein gekörter Hengst unter den schwarzen Perlen der Pferde zu sein, so turbulent und nicht immer einfach ist auch sein Leben. Er kommt aus einer ganz berühmten Mutter, dem Stamm 50 „Mefrou“ eine Modelstute mit dem Zuchtprädikat „Preferent.. Sein Vater war Hearke, ja der bekannte Hearke, der König der Friesen. In seinen Adern fließen die besten Friesenlinien.

Warn 335 hat ca. 250 Nachkommen weltweit, wobei die meisten in Amerika leben. Er selbst verbrachte den größten Teil seines Lebens in Kalifornien.

Nun betrat dieser „Warn“ am 29.12.2007 österreichischen Boden, nachdem er 2006 wieder in die Niederlande exportiert wurde. Seit der Gründung der Friesenzucht ist „ER“ der erste, noch im Deckeinsatz stehende gutgekörte Friesenhengst in Österreich.

 warn_3 warn_4