Das Team

Unser Team

Seit Generationen werden bei uns Pferde gezüchtet und auf unseren Almwiesen des Nationalparks Nockberge in einer natürlichen Herdenhaltung aufgezogen. Manche Friesen kommen auch später zu uns und dieses unkomplizierte Pferdrasse hat auch kein Probleme sich umzustellen . Wir arbeiten sehr intensiv und vielseitig mit unseren Pferden. Manche werden erst mit 3 1/2 Jahren anlongiert, nach 2 bis 3 Monaten angeritten und kommen dann noch einen Sommer auf die Alm. Die Friesen danken uns dies mit ehrlicher und williger Zusammenarbeit auf Lebzeiten. Es würde uns freuen, wenn Sie uns auf der Nockalm einmal besuchen würden und beim Kennenlernen unserer Friesen werden diese Sie mit Charme, Charakter und Können überzeugen.

Wenn Sie zu uns kommen, werden Ihnen einige Menschen begegnen und somit möchte ich Ihnen Alle vorstellen, die Ihnen bei uns am Hof über den Weg laufen können. Diese lieben Menschen laufen aber nicht nur so herum, denn jeder Einzelne trägt einen großen Teil zu“ Allem“ was am Friesengestüt Nockalm steht, angenagelt ist, rumlauft, repariert wurde usw.…bei.. Es sind so viele Hände nötig, alleine um die Erhaltung von Boxen, Zäune und vielen mehr, dass könnte ich alleine nie schaffen. Deshalb ein großes Dankeschön an meine Familie, Freunde sowie meinen Mitarbeitern die immer für mich da sind wenn ich sie brauche. Ohne Euch wäre vieles nicht Möglich. Danke für die tolle Unterstützung!!!!                Eure Elisabeth

Elisabeth Schneeweiß

Elisabeth Schneeweiß

Inhaberin

Elisabeth ist die Besitzerin des Friesengestüt Nockalm.

Alois Schneeweiß

Alois Schneeweiß

Vater

Ohne ihn wär ja wohl nix! Er ist begeisterter Jäger und war 40 Jahre Gast und Landwirtschaft hier am Hof St. Oswald. Züchtete Noriker und Haflinger und war von Anfang an ein “Friesenfan”. Er ist immer am Hof unterwegs, immer gut aufgelegt und sehr redselig. Also keine Angst, er wird Sie freundlichst empfangen.

Roswitha Schneeweiß

Roswitha Schneeweiß

Mutter

Sie ist eine leidenschaftliche Köchin. Meine Eltern leben hier am Hof und Mama betreibt einen “Selbstbedienungssladen” für den Rest der großen Familie. Ohne sie hätten einige wohl auch etliche Kilos weniger. Sie mag Tiere sehr gerne und betreut auch ungefähr “ALL” Katzen aus der Umgebung. Pferde bewundert sie, aber eher von der Weiten…

Johannes Schneeweiß

Johannes Schneeweiß

Sohn

… ist oft am Hof anzutreffen. Er arbeitet soweit es sein Job zulässt gerne überall mit. Sein großes Hobby sind seine Forellenteiche beim Oswalderbach und die Jagd. Er kennt sich überall aus, macht das Heu, bringt den Mist weg, richtet die Zäune auf der Alm und kann jede Maschine bedienen. Er liebt die Schönsten unter den Schönen … im Moment besitzt er mit seiner Freunding Alex eine Friesenwallach. Er ist ein Profi auf dem Gebiet der Pferdefütterung und steht Ihnen mit Rat und Tag zur Seite.

Elisabeth Brunner

Elisabeth Brunner

Mitarbeiterin

Lisi ist 22 und wohnt in Millstatt. Zu ihren Hobbys gehören ihre beiden Hunde Amy und Hope und ihre Pferde Urco und Chabus. Sie ist auch sehr musikalisch und spielt Harfe, Klavier und singt bei zwei Chören. Mit 6 Jahren ist sie das erste Mal am Pferd gesessen und seitdem fast täglich. Mit dem Turnierreiten hat sie vor ca. 6 Jahren begonnen. Im Moment startet sie in der Klasse L.

Maria Schneeweiß

Maria Schneeweiß

Nichte

Maria ist mit großer Liebe immer bei den Pferden, hilft überall mit und macht die Mähenenpflege und viele Sachen am Hof perfekt. Maria ist meine Nichte und wohnt bei uns am Friesengestüt. Sie macht bei uns die Ausbildung zur Pferdewirtin und ist eigentlich immer im Stall anzutreffen. Außerdem hat sie Rubin als Pflegepferd und reitet schon sehr brav.