Wir sind wieder gut gelandet. Das ich hier erleben durfte, war einmalig!!

Ich war total begeistert von Malmö!
Ich könnte Seiten schreiben, aber ich fasse mich kurz…

Die Anreise und alles drum herum war bestens organisiert und klappte
ausgezeichnet. Dorni kam frisch und vergnügt in Malmö an.
Die ersten Trainingseinheiten verliefen vom Feinsten. Ich war sehr zufrieden
mit seiner Leistung.
Am ersten Bewerbstag lief er eine eigentlich sehr schöne Prüfung, aber
leider konnte ich nicht alles zeigen, was wir eigentlich so können. Ich ritt
einfach auf Nummer  sicher und das ist hier eindeutig zu wenig.
Am zweiten Bewerbstag hatte ich beim Abreiten ein sehr tolles Gefühl und ich
riskierte zu viel. Definitiv!! Es schlichen sich sehr, sehr viele Fehler ein
und ich war danach schon enttäuscht über meinen Ritt. Gerade hier hat es
mich sehr geärgert, solche blöden Fehler  zu machen. Aber ehrlich gesagt,
Euro ist Euro.
Dennoch wurden wir im Nationenpreis mit den Platz 7 belohnt und es war
einfach eine Wahnsinnserfahrung.
Die Woche verging wie im Flug und für Dorni ging es am Samstag wieder nach
Hause. Er kam frisch und munter wieder zu Hause an und hat nun eine ganze
Woche Koppelpause.
Im allgemeine  war die Euro ein Traum für mich, ich sah sehr, sehr guten
Sport und ich hoffe, dass war nicht unsere letzte Euro.”gg”