Hallo liebe Elisa!

Ich habe mir gedacht, ich schicke dir wieder einmal ein Lebenszeichen aus dem Burgenland nach Kärnten. Ich hoffe dir und deinen Lieben geht es gut.

Claudius ist jetzt bereits über 4 Jahre bei mir. Jeder Tag den ich mit ihm verbringe ist eine Bereicherung! Ich besuche ihn täglich und verbringe viel Zeit mit ihm.

Er war bereits bei dir in Kärnten ein ganz besonderes Pferd. Er hatte schon damals Charme, Ausstrahlung und ein total herziges Wesen. Mittlerweile ist er bald 8 Jahre alt und „erwachsen“. Claudius hat sich zu einem wahren „Herzensbrecher“ entwickelt. Nicht nur, dass er für mich sowieso das schönste Pferd der Welt ist, sondern auch weil er durch seinen Charakter besticht. Er geht freudig auf jeden Menschen und auf jedes Tier zu und dann wird „kampfgeschmust“. Bei der Arbeit in der Halle ist er immer mit Freude, Einsatz und Neugier dabei und im Gelände…..was soll ich dir sagen….unbeschreiblich! Ich habe in meiner ganzen Reitkarriere noch nie so ein Pferd gesehen! Er ist sowas von relaxt, unerschrocken und zuverlässig-da gibt es einfach nichts was Claudius aus der Ruhe bringt! Wenn mehrere Pferde dabei sind und alle panisch wegspringen, steht Claudius noch immer am Weg und zuckt nicht einmal. Er geht überall durch, vorbei, drüber …. ohne wenn und aber! Claudius und ich sind oft mal alleine unterwegs. Ich genieße diese Ausritte sehr!

Claudius lebt nun unter Quarterhorses im flachen Burgenland und genießt die Rolle des „großen Schwarzen“. Er tobt täglich mit seiner Herde über die weitläufigen Koppeln. Wenn er mich kommen sieht, dann setzt er sich schon in Bewegung. Kein rufen, keine „Einfangjagd“ – Claudius kommt einfach freudig auf mich zu…

Ich bin dir nach wie vor sehr dankbar für MEINEN TRAUMFRIESEN!

Ganz liebe Grüße
Vielleicht sehen wir uns wieder einmal,
Bussi, Nicole