Mit meinen Beiden Ponys an Bord fuhren wir auf das Dressurturnier zur Fam.Besold. Schon der erste Tag begann sehr vielversprechend. Mit Dorni konnte ich diese Prüfung mit super Wertnoten gewinnen und Martini wurde sensationeller Zweiter in der Klasse M, auch hier mit sehr guten Wertnoten. Ich war total happy, dass meine Beiden “Kleinen” bei den Großpferden auch so gut mithalten können.

Am Samstag bestritt ich wieder die LM mit Dorni und ich freute mich wieder riesig über den dritten Platz. Die Richter waren sich hier alle sehr einig und ich war fast mehr zufrieden mit meinem Dorni als am Freitag, weil er vom Reiten her sich ganz gut anfühlte. Am späten Nachmittag, ehrlich gesagt war mir schon einwenig mulmig, da ich meine erste S Prüfung mit Martini ritt. Noch dazu war es ein St.Georg!! Meine Mama unterstützte mich sehr und ich hatte schon beim Abreiten ein sehr gutes Gefühl. Im Bewerb lief alles wie am Schnürchen und mein Martini konnte sich super präsentieren und es wurde der ausgezeichnete Platz 4 und ich hatte damit meine erste S – Platzierung in der Tasche, auf die ich natürlich super stolz bin. Worüber ich mich auch sehr gefreut habe ist, dass wie auf die 4 er und 3 er Wechsel super Wertnoten bekamen und die waren alle schnurgerade.

Mit Martini also von der Reiternadel bis zur Klasse S! Er ist einfach ein Ausnahmepony! Heuer stehen für mich noch ein paar Turniere auf meinen Turnierkalender und ich werde weiter fleißig trainieren und freue mich schon auf die Landesmeisterschaft und die Bundesländermeisterschaft, wo wir heuer unseren Titel verteidigen müssen.

Wünsche euch allen einstweilen einen schönen Sommer und wir hören uns!
Liebe Grüße KATI