Bei sehr schönen, angenehmen Temperaturen kamen wir am Freitag in Ebreichsdorf an.

Es wär die Hölle los in Wien.Super Halle, super Böden und sehr schöne Fixboxen.

Am Samstag ging es mit Martini gleich los, leider kam er mit der großen Halle nicht so gut zurecht und durch die Geräusche Kulisse der Gastronomie ließ er sich auch nicht so gut zu reiten.Wir kämpften durch und schafften trotzdem noch an die 63%.Aber meinen Martina verzeihe ich alles, der kann sich das schon einmal erlauben.

Dann kam Dorni zum Einsatz und ich hatte schon beim Abreiten ein tolles Gefühl, was ich auch in der Prüfung sehr gut umsetzen konnte.Ich war plaziert und es wurde Platz 4 mit über 68%.!!

Ich was sehr stolz auf meine Ponys und am Sonntag konnte ich noch einmal alles geben.Beide waren plaziert mit ausgezeichneten Wertnoten über 67%.

Im Rahmen des Turniers wurden wir auch für das Talente Team ausgestattet. Es gab ganz schöne Schabracken und T Shirt, ein Gilet und auch 2 ganz tolle Turniershirt.

Freue mich jetzt schon riesig auf mein erstes internationales Freilluftturnier in Italien und werde fleißig weitertrainieren.

Kati